BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schulgarten

Ein glücklicher Umstand verhalf uns im Januar 2020 zu einem neuen Schulgarten. Unser ehemaliger Lehrer Klaus Gürgens gab die Eigennutzung seines Gartens ab. Freundlicher Weise bot uns die Gemeinde Pöhl den Garten zur Nutzung an und wir waren „Feuer und Flamme“, weil in dem Grundstück, was gleich an den Spielgarten anschließt, seltene Pflanzen gedeihen, die wir den Kindern nahebringen können. Wir als Schule können da also nur profitieren, wie wunderbar!

 

Leider war es auch hier pandemiebedingt nicht möglich im März 2020 mit dem Schulgartenunterricht zu starten. Durch einige Schüler, die zur Betreuung an der Schule waren und durch die Lehrer wurden in kurzer Zeit Beete vom Unkraut befreit, einige Beete auch neu angelegt, Etliches bereits eingepflanzt und die Blumenrabatten freigelegt. Naturnaher Unterricht -ein Teich ist ja auch vorhanden- ist dadurch gewährleistet.

 

Damit wir dieses seltene Biotop erhalten können, haben wir uns unseren Schülerlotsen Ingolf Kramer mit ins Boot geholt. Dieser kümmert sich rührend auch um die Säuberung des Randstreifens rund um den gesamten Schulgarten. Hier wurde Splitt aufgefüllt, damit alle Kinder der Schule ihre sehr kreativ bemalten Steine ablegen konnten.

Wo am Montagmorgen der ersten Woche noch 20 Steine den Eingang zierten, sind es nun schon über 150 wunderbare Kreationen. Wir danken allen Aktiven auch an dieser Stelle.

 

Wer gern noch mehr sehen möchte, ist herzlich eingeladen nachzusehen.

Schulgarten
Schulgarten